Solidarisch und ermutigend

In Zeiten des Coronavirus sind alle Unternehmen und Institutionen mit den Auswirkungen täglich berührt - und kämpfen jeden Tag für und um ihre Kunden. Soziale-Allianz-Partner berichten uns von Schwierigkeiten bei der Lieferkette, Auflagen für Filialen oder sogar Schließungen; aber auch von besonderen Auftragseingängen wie bei Betten Wulff MedTec oder dem erfolgreichen Krisenmanagement der Westküstenkliniken Heide und Brunsbüttel.

Wir freuen uns über die unglaublich große Unterstützung und das Verständnis füreinander! Viele rufen an und fragen, was wir konkret brauchen können. Holger Hübner vom Wacken Festival überlässt uns mal eben 1.000 Mund-Nasen-Masken, von der Firma Wulff MedTec erhalten wir fünf Betten für unsere Wohnhäuser und dem dort eingerichteten Isolationszentrum, falls Covid-19-Patienten behandelt werden müssen. In der Krise rücken wir zusammen – das schafft Zuversicht auch für die kommenden Wochen.

Bei der Stiftung Mensch wurden die Werkstätten und weitere Einrichtungen auf Erlass der Landesregierung ab dem 16. März für Menschen mit Handicap geschlossen. Es gibt keinen Hinweis auf Lockerungen in Bezug auf die derzeit geschlossenen Werkstätten und anderen tagesstrukturierenden Maßnahmen. Von daher bleiben sie bis zum 17.05.2020  geschlossen. Auch alle Mitarbeiter/innen auf Außenarbeitsplätzen und in externen Praktika dürfen derzeit nicht zur Arbeit gehen. Viele Kolleg/innen melden uns regelmäßig im persönlichen Kontakt, über Facebook und Instagram wie sehr sie ihre Arbeit vermissen, auch gerade bei unseren Partnern der Sozialen Allianz.

Viele Fachkräfte aus den Werkstätten, der Tagesförderstätte und dem Kinderbereich sind nun in unseren drei Wohnhäusern in Heide und Meldorf eingesetzt, schaffen dort eine Tagesstruktur und erledigen Arbeitsaufträge mit den Bewohner/innen vor Ort. Die Näherei näht fleißig Mund-Nasen-Masken für den Eigenbedarf, die Wäscherei läuft weiter und auch die Tiere auf dem Bioland-Bauernhof werden selbstverständlich weiter versorgt.

Wir wünschen allen Partnern und deren Familien: Bleiben Sie gesund!

 

 

 

Stiftung Mensch Jobcoaching-Artikel im Fachmagazin KLARER KURS

Eins der gemeinsamen Ziele der Sozialen Allianz ist es neue und bessere Arbeitsplätze für alle, die mehr Unterstützung brauchen, zu schaffen, Praktika anzubieten oder auch Außenarbeitsplätze. Ganz individuell haben wir mit den Partnern der Sozialen Allianz schon oft solche Lösungen finden können, auch mit dem kompletten Übergang in den ersten Arbeitsmarkt.

Das klappt so außergewöhnlich gut und häufig, dass nun sogar das bundesweite Fachmagazin KlarerKurs mit der Frage „Wie macht ihr das?“ auf die Stiftung Mensch zu kam.

Zusammen mit unseren Kolleginnen und Kollegen des Jobcoachings und den Soziale Allianz-Partnern Bäckerei Balzer und WKK Westküstenkliniken konnten wir dies begeisternd beantworten. Den fünfseitigen Artikel finden Sie im hier.

Unser Mitarbeiter Phil Stelling hat es sogar auf die Titelseite geschafft!